Gute Wahl, günstiger Preis

AKI Prestige Siberian Caviar (BAE)

Der Sibirische Stör kann durchaus als „Mutter der Störzucht“ bezeichnet werden. Schon Mitte der siebziger Jahre wurde in Frankreich der Sibirischen Stör erfolgreich gehalten. Diese Störe sind relativ leicht zu züchten, jedoch leider auch anfällig für unerwünschten Zuchtgeschmack.

Umso beachtlicher sind die Bemühungen unserer Partner einzuschätzen, von denen wir heute besonders aus Italien, aber auch aus Deutschland, sehr gute, rein- und wohlschmeckende Produkte erhalten. Das relativ weit verbreitete Vorkommen des Sibirischen Störs macht es möglich, dass wir diese Sorte mit ihrem eher kleineren, festen und dunklem Korn zu einem sehr attraktiven Preis anbieten können.

Erhältlich in ca. 10 Dosen-Größen von 10 g bis 1 kg, in der 1,8 kg-Original-Dose mit Gummiring und in drei Glas-Größen (1, 2 und 4 oz).