Kräuter Panna Cotta
mit zweierlei Caviar

Christoph Himmel

(Foodstylist, Hamburg)

Benötigte Zutaten für 4 Personen:
250 ml Sahne, 150 ml Milch, 100 ml Buttermilch, 4 Blätter Gelantine, 4 EL gemischte und gehackte Kräuter (Dill, Estragon, Kerbel, Schnittlauch), Salz und Pfeffer, je 50g Forellen- und Sevruga Caviar

Und so wird‘s gemacht:
Sahne und Milch in einem Topf langsam erhitzen und etwas einkochen lassen. Im Topf abkühlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gelantine in kaltem Wasser 3–4 Minuten einweichen, ausdrücken, in die warme Sahne geben und unter Rühren vollständig auflösen. Die Buttermilch und die gehackten Kräuter hinzufügen, umrühren und in kleine Gläser füllen. Etwa 6–8 Stunden kalt stellen. Mit dem Caviar garnieren und kalt servieren – traumhaft!