Löffel-Stör

Polyodon spathula (CITES-Code: SPA)

Der Löffel-Stör lebt im Mississippi in den USA. Die bis zu 1,80 Meter großen Tiere gehören zur Familie der Störe, unterscheiden sich aber von allen übrigen nicht nur durch ihren lateinischen Familiennamen Polyodon, sondern auch durch einen schwert- bzw. löffel-förmigen Fortsatz am Kopf.

Dieses abgeplattete, biegsame Gebilde erreicht etwa ein Drittel der Gesamtlänge des Fisches. Es handelt sich um reine Süßwasserfische, die ausschließlich aus Wildfang erhältlich sind und deren Caviar bis heute offiziell angeboten werden darf – selbstverständlich durch die Vorgaben der CITES reglementiert.