Weißer Stör / Amerikanischer Stör

Acipenser transmontanus (CITES-Code: TRA)

Sehr weit verbreitet ist auch der Weiße Stör – vor allem an der Pazifikküste Nordamerikas vom Golf von Alaska bis nach Kalifornien. Besonders in Italien und den USA wird diese Spezies intensiv gezüchtet. Als einer der ersten Zuchtstöre war diese Sorte zuverlässig in großen Mengen verfügbar.

Großabnehmer wie Kreuzfahrtschiffe und Airlines freuten sich über diese alternative und zuverlässig verfügbare Qualität.
Da die Fische mit einer Länge bis zu ca. 4,50 Metern sehr groß und einem Gewicht von 300 bis 500 Kilogramm sehr schwer werden, kann auch das Störfleisch optimal verwertet werden.
Es gilt als ausgezeichnete Delikatesse.